Reise-Schnellsuche
Neueste Reise-Nachrichten
Kontakt
Aktuelle Reise-Nachrichten

Expresszug von Saalfeld und Jena nach Leipzig kommt

  • Blick auf den Leipziger Hauptbahnhof. Foto: dpa Blick auf den Leipziger Hauptbahnhof. Foto: dpa
Neues Fahrplankonzept im Saaletal: Der Franken-Thüringen-Express wird ab Dezember über Jena hinaus verlängert.
JenaDas Land Thüringen verbessert wie versprochen die Bahnanbindung für das Saaletal. Schon vor zwei Wochen hatte die OTZ über Pläne des Landes berichtet, den Franken-Thüringen-Express bis Leipzig zu verlängern. Gestern hat das Infrastrukturministerium dies offiziell bestätigt.

„Es ist uns gelungen, die im Ostthüringer Bahndialog zugesagten schnellen Expressverbindungen zwischen Jena und Leipzig einzurichten“, sagte Ministerin Birgit Keller (Linke). Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 fahren die Züge des Franken-Thüringen-Express’ acht Mal am Tag von Nürnberg über Saalfeld und Jena nach Leipzig. Zwischen Jena und Leipzig benötigen sie nur 65 Minuten und halten in Naumburg und Weißenfels. Saalfeld erhält jede Stunde eine Anbindung an Nürnberg. Zudem wird die bisherige Regionalbahn SaalfeldJenaGroßheringen (RB 24) stündlich auf der Strecke SaalfeldJenaNaumburg – Halle fahren, auch am Wochenende. In Naumburg besteht stündlich ein Anschluss an die Regionalbahn nach Leipzig und in Halle ein direkter Anschluss an den ICE nach Berlin. „Mit den neuen Regionalexpress- und Regionalbahn-Zügen auf der Saalbahn verkehrt dann etwa alle 30 Minuten ein Zug zwischen Saalfeld, Jena und Naumburg“, sagt Keller.


Tino Zippel / 14.02.18 / OTZ
Z0R0143388794
Canonical URL